LOURDES

Wallfahrt nach LOURDES
Die Sendung, die die Gottesmutter dem Hirtenmädchen Bernadette aufgetragen hat, war die Christen einzuladen, in Prozessionen an die Grotte von Massabielle zu kommen, Buße zu tun und sich an der Quelle zu waschen. Seit 1858 sind unzählige Pilger diesem Wunsch der Gottesmutter gefolgt. Die Wallfahrt ist geprägt von den verschiedenen Gottesdiensten an der Erscheinungsgrotte oder in einer der Kirchen im Heiligen Bezirk. Das Beten des Kreuzweges, die Feier der Kranken-salbung und die große internationale Messe in der Basilika Pius X. sind weitere Höhepunkte der Tage in Lourdes. Auch die Teilnahme an den Eucharistischen Prozessionen und den abendlichen Lichterprozessionen gehören zum geistlichen Programm. Es bleibt auch genügend Zeit für das persönliche Gebet an der Grotte, den Empfang des Bußsakramentes oder dem Besuch der Bäder.

Geistlicher Begleiter: Pater Daniel Stadtherr OP

  1. Tag (Montag, 29.06.2020)
    7.00 – Die Gruppe trifft sich auf dem Flughafen HAMBURG.
    9.20 – Abflug nach Frankreich (über Frankfurt/M).
    13.55 – Ankunft TOULOUSE. Weiterfahrt mit dem Reisebus nach Lourdes.
    16.00 – Ankunft LOURDES. Einquartierung für 5 Nächte.
    16.30 – Hl. Messe für die Gruppe und erste Begegnung mit dem Sanktuarium und Muttergottes von Lourdes.
    18.30 – Abendessen.
    21.00 – Sehr stimmungsvolle Marianische Lichterprozession.
  2. Tag (Dienstag, 30.06.2020)
    ab 7.00 – Frühstück
    9.00 – Abmarsch in das Sanktuarium.
    9.30 – Hl. Messe.
    10.30 – Führung durch die Wallfahrtsstätte.
    12.30 – Mittagspause.
    14.00 – Führung zu hl. Bernadettes Gedenkstätten in der Stadt.
    17.00 – Eucharistische Prozession (Krankenprozession).
    18.30 – Abendessen.
    21.00 – Marianische Lichterprozession.

    3. Tag (Mittwoch, 01.07.2020)
      6.45 – Hl. Messe.
    ab 7.00 – Frühstück.
    8.30 – Abfahrt zum ganztägigen Ausflug nach SAN SEBASTIAN in Spanien, einem wunderschönen Badeort. Altstadtspaziergang und Bademöglichkeit im Atlantik (Badezeug nicht vergessen!).
    16.00 – Rückkehr nach Lourdes.
    19.00 – Abendessen.
    21.00 – Marianische Lichterprozession.

 4. Tag (Donnerstag, 02.07.2020)
7.30 – Hl. Messe.
8.30 – Frühstück. Ganzer Tag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit: Kreuzweg gehen; die Burg von Lourdes mit ihrem Pyrenäen-Museum besichtigen (7 €); in die hl. Maximilian Kolbe-Begegnungsstätte gehen (Film, Reliquien, etc.) – Eintritts frei, um Spende wird gebeten; Musée de Cire besichtigen (Wachsfiguren) (8 €); mit dem Bimmelbahn um die Stadt zu fahren (7 €); die Bäder aufsuchen oder natürlich im Sanktuarium mit der Muttergottes zu sein.
12.00 – Filmvorführung „Die Erscheinungen und die Botschaft von Lourdes“.
18.00 – Abendessen.
21.00 – Marianische Lichterprozession.

5. Tag (Freitag, 03.07.2020)
8.00 – Frühstück.
9.00 – Hl. Messe.
10.00 – Ausflug nach Betharram. Hier befindet sich der Marien-heiligtum aus dem 17. Jahrhundert, einzigartiges Meisterwerk der Barockkunst. Besuch der Höhlen von Bétharram. Sie zählt zu den ältesten zugänglichen Höhlensystemen und ist das größte dieser Art in Frankreich. In fünf Etagen, auf 80 m Höhenunterschied, ist sie mit einer kleinen Bahn, Boot und zu Fuß zu besichtigen (14 €).
19.00 – Abendessen.

6. Tag (Samstag, 04.07.2020)
6.00 – Hl. Messe.
7.00 – Frühstück.
9.00 – Transfer zum Flughafen TOULOUSE.
13.35 – Abflug.
18.30 – Ankunft HAMBURG.
—————————————————————————————–
Unsere Leistungen:
*Flug Hamburg-Toulouse-Hamburg in Economy Class *23 kg frei Gepäck *Moderner Reisebus *5 Übernachtungen im Hotel, Doppelzimmer, Dusche/WC *Halbpension * Ausfahrt nach San Sebastian *Straßengebühren *Reiseleitung *Sicherungsschein
—————————————————————————————–
TERMIN: 29.06.-04.07.2020                            PREIS: 770 €
Einzelzimmerzuschlag:  100 €

Auch nicht-Mitglieder der Gemeinde sind herzlich eingeladen teilzunehmen!

Kleine Programmänderungen vorbehalten.
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-versicherung (28 €).

Anmeldung: Tel. 0176 431 050 74 oder krauze@arcor.de