MOSKAU, ST. PETESBURG

Drei der beliebtesten Reiseziele in Russland sind Moskau, St. Petersburg und Suzdal. Moskau ist mit über 12 Millionen Einwohnern die größte Stadt Europas. Der Kreml und der Rote Platz sind Hauptanziehungspunkt, beide gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. St. Petersburg wird gerne als das „Venedig des Nordens“ bezeichnet, zahlreiche Kanäle durchziehen die Stadt. Bereits seit 1991 gehört das historische Stadtzentrum von St. Petersburg zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der Stadt an der Newa gibt es viel zu entdecken.

1. Tag (Montag, 06.07.2020)
11.00 – Die Gruppe trifft sich am Flughafen HAMBURG, Terminal 1.
13.25 – Abflug nach Russland (mit  Aeroflot).
17.15 – Ankunft MOSKAU. Transfer zum Hotel.
20.00 – Abendessen. Nach dem Essen fahren wir mit der Metro zur Stadtzentrum und schlendern wir durch den Roten Platz. Hier ist einst Matthias Rust mit seinem Flugzeug gelandet.

2. Tag (Dienstag, 07.07.2020)
7.00 – Frühstück.
9.00 – Mit der berühmten Moskauer Metro zum Stadtzentrum. Heute kommen Sie in den Genuss einer Führung durch den Moskauer Kreml und besuchen die Kathedralen der Zaren mit ihren einmaligen Reliquien und Ikonen. In der Rüst- und Schatzkammer des Kremls haben die Zaren ungeheure Reichtümer angesammelt (35 €). Sie sehen auch die berühmte, riesengroße Zarenglocke und -kanone. Am Nachmittag machen wir Fahrt mit der Metro und besichtigen der schönsten Stationen. Anschließend steht Ihnen Zeit zur freien Verfügung. Dann besuchen Sie vielleicht das berühmte Warenhaus GUM oder schlendern über die Prachtstraße Twerskaja.
19.00 – Abendessen.

3. Tag (Mittwoch, 08.07.2020)
7.00 – Frühstück. Mit dem Metro zum Stadtzentrum. Besuchen Sie die Lenin-Mausoleum (10-13 Uhr). Zeit zur freien Verfügung.
13.30 – Rückfahrt ins Hotel.
14.30 – Transfer zum Bahnhof.
15.40 – Mit dem Zug nach WLADIMIR, einst Hauptstadt des Großfürstentums Suzdal-Wladimir.
17.19 – Ankunft Wladimir. Transfer zum Hotel und Abendessen. Nach dem Abendessen schlendern wir durch die sehr interessante Altstadt.

4. Tag (Donnerstag, 09.07.2020)
7.00 – Frühstück.
8.30 – Abfahrt.
9.30 – Ankunft SUZDAL, ein wahres Museumsstädtchen. In der ältesten Stadt Russlands konzentrieren sich über hundert bedeutende Bauwerke, aber auch die Architektur der einfachen Leute mit kunstvoll geschnitzten Holzhäuschen ist erhalten geblieben. Deshalb steht die Stadt unter UNESCO-Schutz. Kreml, Mariä-Geburts-Kirche, Pokrow-Kloster und das Freilichtmuseum der Holzarchitektur geben Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für schöne Fotomotive und individuelle Eindrücke russischer Vergangenheit und Gegenwart.
17.00 – Rückfahrt nach Wladimir und Abendessen.
21.00 – Transfer zum Bahnhof.
22.17 – Abfahrt nach MOSKAU.
23.58 – Ankunft Moskau, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

5. Tag (Freitag, 10.07.2020)
6.30 – Frühstück.
7.30 – Transfer zum Bahnhof.
9.20 – Abfahrt nach ST. PETERSBURG.
13.20 – Ankunft St. Petersburg und eine ausführliche Stadtrundfahrt, die Ihnen einen Überblick über die meisterhaft angelegten Kanäle, pittoresken Brücken, prächtigen Paläste und glanzvollen Kirchen verschafft. Sie besuchen die Peter-und-Paul-Festung auf der Haseninsel, deren Grundsteinlegung im Mai 1703 als offizielle Gründung der Stadt gilt. Der Mittelpunkt der Festungist die Peter-und-Paul-Kathedrale, Hauptgrabstätte der russischen Zaren. Sie sehen aus nächster Nähe die letzte Ruhestätte von Peter dem Großen,
Katharina der Großen und auch des letzten Zaren Nikolaus II. und seiner
Familie.
19.00 – Abendessen. Nach dem Abendessen laden wir Sie zu einer stimmungsvollen Bootsfahrt auf den Kanälen der zauberhaften Zarenstadt ein. Freuen Sie sich auf romantisch illuminierte Prachtbauten und erfahren Sie auf besonders überzeugende Weise, dass St. Petersburg nicht von ungefähr den Beinamen Venedig des Nordens trägt (16 €).

6. Tag (Samstag, 11.07.2020)
8.00 – Frühstück und Stadtrundfahrt: Schlossplatz, Winter-Palast, Alexandersäule, Dekabristenplatz, Standbild Peters I, Admiralität, Newskij-Prospekt, Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Ensemble, Marsfeld, Panzerkreuzer „Aurora“ Symbol der Oktoberrevolution. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
19.00 – Abendessen.

7. Tag (Sonntag, 12.07.2020)
7.00 – Frühstück.
9.00 – Wir fahren nach PUSCHKIN, wo Sie das Residenz-Ensemble Zarskoje Selo (Zarendorf). Ein besonderer Blickfang ist der weltberühmte Katharinen-Palast mit seiner 300 m langen Barock-Fassade. Der Große Saal, mit 900 m² einer der größten Ballsäle Europas, ist ein Augenschmaus aus Licht und Gold. Hauptzierde des Katharinen-Palastes war und ist das Bernsteinzimmer, dessen Wandverkleidungen und Möbel aus Bernstein Peter der Große einst vom
preußischen König Friedrich Wilhelm I. geschenkt bekam (35 €).
16.00 – Rückfahrt nach St. Petersburg.
19.00 – Abendessen.

8. Tag (Montag, 13.07.2020)
7.00 – Frühstück.
9.00 – Besichtigung des prächtigen Jussupow-Palastes. Im Keller des Palastes wurde einst Rasputin ermordet, die Szene ist mit Wachsfiguren nachgestellt sowie St. Izaak-Kathedrale (mit ihrer gigantischen goldenen Kuppel) (25 €).
13.00 – Zeit zur freien Verfügung. Vielleicht ein Besuch in Eremitrage?
19.00 – Abendessen.

9 Tag (Dienstag, 14.07.2020)
5.00 – Frühstück zum mitnehem und Transfer zum Flughafen.
9.10 – Abflug nach Deutschland:
10.35 – Ankunft HAMBURG.
—————————————————————————————–
Unsere Leistungen:
*Flug mit Aeroflot in Economy Class *23 kg frei Gepäck *Alle Transfers *8 Übernachtungen in Mittelklasse Hotels mit Halbpension *Zugfahrten* Metrofahrten* Stadtführungen in Moskau, Suzdal und St. Petersburg *Reiseleitung und –führung *Sicherheitsschein. Visagebühren, Eintritte und Trinkgelder sind nicht im Preis inbegriffen.
——————————————————————————————
TERMIN: 06.- 14.07.2020                                 PREIS: 1280 €
Einzelzimmerzuschlag: 180 €

Gruppe mind. 30 Personen

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung (44 € p.P.).
Kleine Programmänderungen vorbehalten.